"Der/ die Versicherte kann für die in Rechnung gestellte Leistung Kostenerstattung bei der Kasse beantragen. Die Kostenerstattung erfolgt in Höhe von 80 Prozent des Honorartarifes, den die Kasse bei Inanspruchnahme eines Vertragszahnaztes bzw. Vertragskieferorthopäden für dieselbe Leistung aufwenden hätte müssen. Die Kostenerstattung darf das tatsächlich vom Wahlzahnarzt in Rechnung gestellte Honorar nicht übersteigen. Der Nachweis erfolgt mittels bezahlter Honorarnote.

 

Honorartarife gültig ab 01.01.2019

  • interzeptive Behandlung € 920,00
  • Reparatur im Zuge einer interzeptiven Behandlung
    oder kieferorthopädischen Hauptbehandlung, die nicht vom Leistungsumfang der Hauptleistung erfasst ist. € 63, 50
  • IOTN Festellung € 52,90
  • Festsitzende KFO-Behandlung (Behandlungsbeginn vor Vollendung 18. Lebensjahr, IOTN 4 und 5) € 3703,00